Startseite | Kontakt | Impressum | Newsletter | Haftungsausschluß | Datenschutzerklärung | FB Gruppe beitreten | WhatsApp   

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung Freiburg

Über uns Zielgruppen Kursarten
ab 18 Jahren Kinder und Jugendliche 40-50-60plus

40-50-60plus

Was ist Krav Maga?

Krav Maga (hebr. קרב מגע „Kontaktkampf“) ist ein Überbegriff für verschiedene zivile Selbstverteidigungssysteme sowie für die Nahkampfsysteme der israelischen Streitkräfte. Innerhalb der israelischen Sicherheitskräfte wird der Begriff „Krav Maga“ im Sinne von Nahkampf verwendet.

Krav Maga - Selbstverteidigung - 40plus

Trainiere smarter, nicht härter!

Schon bereits weit vor Erreichen des 40. Lebensjahrs beginnt der Körper biologisch abzubauen. Die Regeneration dauert ein Vielfaches länger.

Dies anzuerkennen und zu berücksichtigen ist für ein intelligentes trainieren unumgänglich.


Krankheiten und Verletzungen

Bereits über die Jahre eingetretene Krankheiten und angesammelte Verletzungen blockieren mental und behindern bei der Ausführung bestimmter Bewegungen.

Dies gilt es im Training von jedem Trainingspartner zu berücksichtigen, um eine Verschlimmerung auszuschließen.

Verletzungsprävention hat oberste Priorität.


Die jungen Wilden

Sie haben keine Verpflichtungen gegenüber Familie und Beruf. Verletzungspausen betrachten sie als Notwendigkeit.

Was den jungen an Besonnenheit und Technik fehlt, versuchen sie mit Kraft wett zu machen. Dabei sind Verletzungen vorprogrammiert.

In einer geschützten Trainingsatmosphäre für ausschließlich über 40 jährige findest du vernünftige Trainingspartner, die auch am Tag nach dem Training noch verletzungsfrei zur Arbeit gehen können.


Pragmatisch, praktisch, gut: Die richtigen Trainingsinhalte

Gedrehte Sprungkicks sind für Teilnehmer im mittleren Alter kein sinnvoller Trainingsinhalt, insbesondere wenn es um die Selbstverteidigung geht.

Unser Training ist für jedes Fitnesslevel, Körpertyp und Bewegungstalent geeignet. Was nicht passt, wird von uns für dich passend gemacht.


Möchten Sie nicht länger warten oder bevorzugen Sie ein Einzeltraining?

-> Hier gehts zum Privatunterricht